PD Dr. Heike Delitz

      
Lehre und Veranstaltungen
Forschungsschwerpunkte, Projekte, Mitgliedschaften
Vita
Kontakt

PD Dr. Heike Delitz

Universität Bamberg
Lehrstuhl für Soziologie II
 

Forschungsschwerpunkte

Soziologische Theorie / Allgemeine Soziologie / Gesellschaftstheorie

  • Gesellschaftstheorie 
  • Theorie des Sozialen: Soziale Ontologie, Konzepte des Sozius / der Interaktionen zwischen Menschen und Nichtmenschen
  • Soziologische Theoriegeschichte
  • Kultur- und Gesellschaftsvergleich, komparative Makrosoziologie 
  • Transdisziplinäre Gesellschaftstheorie und -analyse (insbesondere in Kooperation von Soziologie mit Ethnologie und Archäologie resp. Anthropology)

Kultursoziologie

  • Kultursoziologie als grundlegende soziologische Theorieperspektive 
  • Soziologie des Materiellen, des Symbolischen und des Affektiven 
  • Theorie und Analyse des gesellschaftlichen Imaginären 
  • Architektursoziologie, inkl. Stadt- und Raumsoziologie, Infrastruktursoziologie [DFG-Projekt: Architektonische Modi der kollektiven Existenz. Kulturvergleichende Architektursoziologie, 2019-2021]
  • Soziologie des Politischen und des Religiösen
  • Wissenssoziologie
  • Methoden der Kultursoziologie 


Aktuelle Forschungsprojekte (2018)


  • Architektursoziologie: Architektonische Modi der kollektiven Existenz. Kulturvergleichende Architektursoziologie. DFG-Projekt /Eigene Stelle, bewilligt 2018, Bearbeitung 2019-2022 
  • Vergleichende Soziologie des Politischen und Religiösen: Imaginationen des gesellschaftlichen "Grundes" (mit Dr. Stefan Maneval und Dr. Christian Funke, Islamwissenschaft, in Vorbereitung)
  • Edition der englischen Übersetzung  von Helmuth Plessner: "Macht und menschliche Natur" (erscheint als "Political Anthropology" bei Northwestern University Press 2018), mit Dr. Robert Seyfert
  • Theorien und Analysen "kollektiver Identitäten" als "imaginäre Institution von Gesellschaft" (Publikation u.a.: "Kollektive Identitäten", Einsichten/Themen der Soziologie, transcript 2018)


 


Mitgliedschaften








Diplomarbeit zum Dipl.-Ing. für Architektur: Umbau Landesbühnen Sachsen