PD Dr. Heike Delitz

      
Lehre und Veranstaltungen
Publikationen
Forschungsschwerpunkte, Projekte, Mitgliedschaften
Vita
Kontakt

PD Dr. Heike Delitz

Universität Bamberg
Lehrstuhl für Soziologie II
 


CV



1993-1998 Studium der Architektur an der HTW Dresden (FH) (Abschluss als Dipl.-Ing. für Architektur)

1995-1997 Mitarbeit im Architekturbüro Olaf Reiter (Planung umweltgerechter Bauten, Dresden-Hellerau)

1998-2004 Studium der Philosophie und Soziologie an der Technischen Universität Dresden (M.A.)

2005 Wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für soziologische Theorie, Theoriegeschichte und Kultursoziologie der TU Dresden

2005-2008 Dissertationsstipendium an der TU Dresden und assoz. Mitglied des Internationalen Graduiertenkollegs 625 »Institutionelle Ordnungen, Schrift und Symbole« TU Dresden / EPHE Paris

2008/2009 Wiss. Mitarbeiterin
am Lehrstuhl für Soziologie II der Otto Friedrich Universität Bamberg 

2009 Dr. phil. (»Architektur als Medium des Sozialen«)

2009 Postdoc-Stipendium der Universität Bamberg,
angebunden an die Lehrstühle für Soziologie II und Philosophie II 

2010-2012 Postdoc-Stipendium der »Bayerischen Eliteförderung« 

2011/12 Lehrauftrag Universität Zürich

2013
Habilitation im Fach Soziologie an der Universität Bamberg und Ernennung zur Privatdozentin an der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bamberg
(»Bergson-Effekte im französischen soziologischen Denken. Aversionen, Attraktionen und ein Paradigma soziologischer Theorie«)

2013/14 Lehrauftrag Universität Basel

2014 Vertretung der Professur für Allgemeine Soziologie, insbesondere soziologische Theorie, Max-Weber-Institut für Soziologie, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2014/2015 Senior Fellow am IKKM (Internationales Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie) der Bauhaus-Universität Weimar (»Gesellschaften der Städte, Gesellschaften der Zelte / Societies of cities, societies of tents«)

2015-2017 Vertretung der Professur für Allgemeine Soziologie und Gesellschaftstheorie, Institut für Soziologie, Bergische Universität Wuppertal

2018 Vertretung der Professur für Vergleichende Gesellschaftsforschung an der Universität Bremen

vorauss. 2019-2022 DFG-Projekt
»Architektonische Modi der kollektiven Existenz. Kulturvergleichende Architektursoziologie«